Aastra: "Der klassische TK-Markt wird schrumpfen"

Der ITK-Hersteller Aastra setzt auf eine einheitliche Applikationsplattform und baut sein Partnergeschäft aus.

Der ITK-Hersteller Aastra ändert seine Applikationsstrategie: „Wir werden die zurzeit bestehenden Lösungen so weiterentwickeln, dass es künftig nur noch eine Applikationssuite für alle unsere Callmanager gibt“, kündigt Michael Page, Vertriebsleiter Aastra Deutschland, auf der Herbst-Roadshow des Herstellers an. Derzeit gibt es bei Aastra elf unterschiedliche Applikationssysteme für die jeweiligen ITK-Anlagen des Herstellers, sukzessive sollen diese in sechs Applikationspakete überführt werden, die dann auf allen Produktlinien laufen sollen.

Wie bedeutsam diese neue Strategie ist, zeigt auch der Umsatzanteil, den die Applikationen derzeit am Gesamtumsatz ausmachen: Laut Jürgen Signer, seit Anfang August Geschäftsführer der Aastra Deutschland GmbH und CEO der Aastra Group Germany, generiert der Hersteller rund 40 Prozent seiner Umsätze mit Applikationen. In diesem Wert sind unter anderem Lösungen für vertikale Märkte wie etwa den Healthcare-Bereich enthalten. Insgesamt erreichte die Aastra Group in Deutschland 2009 einen fakturierten Umsatz von 141 Millionen Euro, davon entfallen wiederum rund 40 Prozent auf den Systemintegrator DeTeWe Communications, der zur Aastra Group Germany gehört.

Seite 1 | 2 »

Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

| Mehr

» Beachten Sie unsere NetiquetteLeserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Kommentare via facebook (beta)Was ist das?

Top-Themen

Die wichtigsten Neuerungen von Android L im Überblick

Die wichtigsten Neuerungen von Android L im Überblick

Google hat auf seiner Entwicklerkonferenz I/O einen Ausblick auf die neue Android-Version präsentiert und eine Vorabversion bereit gestellt. Telecom Handel zeigt, welche Highlights Android L zu bieten hat.
mehr
Phatic-Photography - Fotolia.com

O2 DSL: Ab Oktober wird gedrosselt

Ab 1. Oktober müssen Heavy-User mit einem O2 DSL-Vertrag die Drosselung auf 2 MBit/s hinnehmen, wenn sie in drei Monaten hintereinander über die Grenze von 300 Gigabyte kommen.
mehr
Bildergalerie: 15 Jahre eBay in Deutschland

Bildergalerie: 15 Jahre eBay in Deutschland

Im Sommer 1999 übernahm der US-Konzern eBay die von den Samwer-Brüdern gegründete deutsche Auktionsplattform Alando.de - der Startschuss für Ebay Deutschland.
mehr
Anzeige

iPhone 6: Alle Gerüchte im Überblick

- Umfrage

Ist Thorsten Dirks der richtige Mann für den Chef-Posten bei Telefónica Deutschland?

Jetzt abstimmen

Top 10 Artikel

Newsletter

Tagesaktuell alle wichtigen Branchen-News für
TK-Fachhändler. Hier kostenlos bestellen!


Aktuelles Heft

Das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 14-2014
mehr

Special

Rückblick: Das bewegte die TK-Branche (Cmon - Fotolia.com)

Rückblick: Das bewegte die TK-Branche

Unabhängig, kritisch, den Fachhandel fest im Blick: Seit über 16 Jahren berichtet das Telecom-Handel-Team nun bereits über aktuelle Entwicklungen in der TK-Branche. Lassen Sie die Höhepunkte dieser bewegten Zeit noch einmal Revue passieren. Hier geht´s zum Special.
mehr

Services

TK-Guide Einkauf 2014


Mit diesem Einkaufsführer möchten wir Ihnen als Fachhändler ein Nachschlagewerk für den Point of Sale überreichen. Damit sind Sie auch im Jahr 2014 immer up to date, wenn es um die nötigen Adressen für den Einkauf der Ware geht.

Zum Download...

Know-how für Fachhändler

So tickt der deutsche Online-Handel

So tickt der deutsche Online-Handel

Die Meinungen gehen auseinander: Manche glauben, der Online-Handel bedrohe den stationären Fachhandel - andere sehen in ihm zusätzliche Umsatzchancen. Telecom Handel zeigt in einer Bildergalerie, welchen Stellenwert der E-Commerce mittlerweile in Deutschland einnimmt.
mehr
Wissensdatenbank (Foto: © DOC RABE Media - Fotolia.com)

Wissensdatenbank

Tipps und Tricks für Fachhändler: Hier gelangen Sie zum großen Betrieb&Praxis-Archiv.
mehr

Termine

15 Jahre Telecom Handel

Auf einen Blick

In unserer Rubrik "Termine" finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise aus der TK-Branche wie Messen, Roadshows oder Workshops.
mehr
Bitte warten...