Umfrage: Nur jeder Fünfte verschickt Weihnachtsgrüße per SMS

Laut einer Umfrage des Bitkom nutzen die meisten Deutschen das Telefon für Feiertagsgrüße, nur jeder vierte erledigt diese über E-Mails.

Zwar wurden auch in diesem Jahr wieder viele Milliarden SMS von Handy zu Handy geschickt, für die Weihnachtsgrüße greifen die Deutschen aber immer noch am liebsten zum Hörer. Drei Viertel der in einer Bitkom-Studie Befragten wollen ihre Verwandten und Freunde zum Fest anrufen. 52 Prozent schreiben Briefe oder Postkarten und 26 Prozent wollen eine E-Mail schreiben.

Dagegen nutzen nur 20 Prozent die SMS als Medium für ihre Weihnachtsgrüße, neun Prozent schreiben über soziale Netzwerke wie Facebook. Und zwei Prozent versenden zum Fest gar keine Grüße.

„Die meisten jungen Menschen nutzen gleichermaßen klassische wie elektronische Mittel, um ihre Weihnachtsgrüße zu versenden. Mail, Internet und SMS ergänzen den Gruß per Postkarte oder Telefon, aber verdrängen sie nicht“, sagt August-Wilhelm Scheer, Präsident des Bitkom .

Anzeige

Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

| Mehr

» Beachten Sie unsere NetiquetteLeserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Kommentare via facebook (beta)Was ist das?

Top-Themen

Lenovo: Übernahme von Motorola Mobility ist vollzogen

Lenovo: Übernahme von Motorola Mobility ist vollzogen

Mit der jetzt vollzogenen Übernahme von Motorola Mobility steigt Lenovo zum drittgrößten Smartphone-Hersteller auf. Die Neuerwerbung soll als eigenständige Tochter agieren und erhält ein neues Markenlogo.
mehr
Quartalszahlen: Gewinneinbruch bei Samsung

Quartalszahlen: Gewinneinbruch bei Samsung

Samsung steht unter Druck: Weil chinesische Smartphone-Hersteller den Koreanern auf die Pelle rücken, musste der Elektronikkonzern im dritten Quartal einen deutlichen Gewinn- und Umsatzeinbruch hinnehmen.
mehr
Handy-Nutzung im Auto: Gericht erlaubt Telefonate an roten Ampeln

Handy-Nutzung im Auto: Gericht erlaubt Telefonate an roten Ampeln

Das Oberlandesgericht Hamm hat das Telefonieren im Auto beim Stehen an roten Ampeln erlaubt. Allerdings muss eine wichtige Voraussetzung erfüllt sein.
mehr
Anzeige

Bildergalerie: Das waren die größten Smartphone-Klassiker von Nokia

- Umfrage

Eine Ära geht zu Ende: Die Marke Nokia wird schon bald von den Lumia-Geräten verschwinden. Was war Ihr persönlicher Smartphone-Favorit des ehemaligen Weltmarktführers?

Jetzt abstimmen

Top 10 Artikel

Newsletter

Tagesaktuell alle wichtigen Branchen-News für
TK-Fachhändler. Hier kostenlos bestellen!


Aktuelles Heft

Das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 22-2014
mehr

Special

Rückblick: Das bewegte die TK-Branche (Cmon - Fotolia.com)

Rückblick: Das bewegte die TK-Branche

Unabhängig, kritisch, den Fachhandel fest im Blick: Seit über 16 Jahren berichtet das Telecom-Handel-Team nun bereits über aktuelle Entwicklungen in der TK-Branche. Lassen Sie die Höhepunkte dieser bewegten Zeit noch einmal Revue passieren. Hier geht´s zum Special.
mehr

Services

TK-Guide Einkauf 2014


Mit diesem Einkaufsführer möchten wir Ihnen als Fachhändler ein Nachschlagewerk für den Point of Sale überreichen. Damit sind Sie auch im Jahr 2014 immer up to date, wenn es um die nötigen Adressen für den Einkauf der Ware geht.

Zum Download...

Know-how für Fachhändler

Marketing-Aktionen: So minimieren Händler die Risiken

Marketing-Aktionen: So minimieren Händler die Risiken

Gewinnspiele, Verkaufsaktionen & Co. können für mehr Frequenz am PoS sorgen - doch sie bergen auch Risiken, beispielsweise wenn die Rückläufe zu groß sind. Andrea Bargholz, Prokuristin der Münchner Emirat AG, erklärt im Interview, wie Händler solche Aktionen versichern können.
mehr
Wissensdatenbank (Foto: © DOC RABE Media - Fotolia.com)

Wissensdatenbank

Tipps und Tricks für Fachhändler: Hier gelangen Sie zum großen Betrieb&Praxis-Archiv.
mehr

Termine

15 Jahre Telecom Handel

Auf einen Blick

In unserer Rubrik "Termine" finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise aus der TK-Branche wie Messen, Roadshows oder Workshops.
mehr
Bitte warten...