Das neue TomTom-Flaggschiff Go Live 1000 im Test

Das Go Live 1000 ist eines der wenigen Navigationsgeräte mit kapazitivem Touchscreen. Telecom Handel hat das neue Navi auf Herz und Nieren geprüft.

Für Navi-Nutzer brechen bessere Zeiten an. Mit dem TomTom Go Live 1000 ist nun ein weiteres Navigationsgerät auf dem Markt, das über einen kapazitiven Touch-screen bedient werden kann. Telecom Handel hat das neue Topmodell der Niederländer unter die Lupe genommen.
Bei dem 4,3-Zoll-Display haben die Entwickler in puncto Bedienbarkeit ganze Arbeit geleistet, das Blättern durch die Menüs gelingt genauso einfach wie die Eingabe des Zielorts oder das Scrollen durch die Karte. Lediglich bei der Auflösung von 480 x 272 Pixeln gibt es noch Spielraum für Verbesserungen – das Garmin nüvi 3790T etwa erreicht hier mit 800 x 480 Bildpunkten schon gehobenes Smartphone-Niveau.

Ein gewichtiges Verkaufsargument für die Oberklasse-Navis von TomTom sind die Internet-Services. Diese Live-Dienste sind sehr gut umgesetzt. So liest das Gerät den aktuellen Wetterbericht für die momentane Position oder für den Zielort vor. Über die lokale Google-Suche kann der Fahrer nach Schlagworten wie etwa einem Restaurant suchen. Hat der Nutzer sein Bluetooth-Handy mit dem Go Live 1000 gekoppelt, so kann er aus dem Menü heraus direkt in dem Lokal anrufen.

Das interessanteste Live-Feature ist aber HD Traffic. Im Test funktionierte die Stauumfahrung exzellent, das Navi empfahl nicht kategorisch eine Umleitung bei Stau, sondern nur dann, wenn sich eine Umfahrung tatsächlich lohnte. Dieses Feature kostet allerdings regulär 99 Euro im Jahr. Wer sich ein neues TomTom kauft, kann den Dienst ein Jahr lang kostenfrei testen, beim Go Live 1000 sind es sogar zwei Jahre.

Seite 1 | 2 | 3 »

Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

| Mehr

» Beachten Sie unsere NetiquetteLeserkommentare (1)

tiger123 | Dienstag, 23. November 2010 14:12:00

Live Services sind günstiger

Die Live-Services sind seit ein paar Monaten nicht mehr 99 Euro teuer, sondern der halbe Preis (50 Euro).

Kommentare via facebook (beta)Was ist das?

Top-Themen

Die wichtigsten Neuerungen von Android L im Überblick

Affiliate-Programme: Diese Provisionen zahlen die Carrier und Provider

Bis zu 240 Euro mit einem Klick: Telekom Profis, Homeseller und Co. ermöglichen auch Privatkunden das Geldverdienen mit Mobilfunk- und Festnetz-Verträgen. Telecom Handel hat sich die Provisionen der Affiliate-Programme genauer angesehen.
mehr
Letzte Meile: Telekom muss etliche zusätzliche Kabelverzweiger aufstellen

Letzte Meile: Telekom muss etliche zusätzliche Kabelverzweiger aufstellen

Die Bundesnetzagentur hat einem Antrag von EWE Tel in weiten Teilen stattgegeben. Die Telekom ist damit verpflichtet, die Letzte Meile "kürzer" zu machen, indem zusätzliche Kabelverzweiger näher an den zu versorgenden Haushalten errichtet werden.
mehr
 Birgit Reitz-Hofmann - Fotolia.com

Die Kabelanbieter erhöhen die Preise

Unitymedia Kabel BW und auch Kabel Deutschland wollen im Herbst die Preise für bestimmte Tarife erhöhen. Ein Sonderkündigungsrecht räumt allerdings nur Unitymedia Kabel BW explizit ein.
mehr
Anzeige

iPhone 6: Alle Gerüchte im Überblick

- Umfrage

Letzte Meile: Behindert die Netzagentur den Breitbandausbau?

Jetzt abstimmen

Top 10 Artikel

Newsletter

Tagesaktuell alle wichtigen Branchen-News für
TK-Fachhändler. Hier kostenlos bestellen!


Aktuelles Heft

Das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 14-2014
mehr

Special

Rückblick: Das bewegte die TK-Branche (Cmon - Fotolia.com)

Rückblick: Das bewegte die TK-Branche

Unabhängig, kritisch, den Fachhandel fest im Blick: Seit über 16 Jahren berichtet das Telecom-Handel-Team nun bereits über aktuelle Entwicklungen in der TK-Branche. Lassen Sie die Höhepunkte dieser bewegten Zeit noch einmal Revue passieren. Hier geht´s zum Special.
mehr

Services

TK-Guide Einkauf 2014


Mit diesem Einkaufsführer möchten wir Ihnen als Fachhändler ein Nachschlagewerk für den Point of Sale überreichen. Damit sind Sie auch im Jahr 2014 immer up to date, wenn es um die nötigen Adressen für den Einkauf der Ware geht.

Zum Download...

Know-how für Fachhändler

So tickt der deutsche Online-Handel

So tickt der deutsche Online-Handel

Die Meinungen gehen auseinander: Manche glauben, der Online-Handel bedrohe den stationären Fachhandel - andere sehen in ihm zusätzliche Umsatzchancen. Telecom Handel zeigt in einer Bildergalerie, welchen Stellenwert der E-Commerce mittlerweile in Deutschland einnimmt.
mehr
Wissensdatenbank (Foto: © DOC RABE Media - Fotolia.com)

Wissensdatenbank

Tipps und Tricks für Fachhändler: Hier gelangen Sie zum großen Betrieb&Praxis-Archiv.
mehr

Termine

15 Jahre Telecom Handel

Auf einen Blick

In unserer Rubrik "Termine" finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise aus der TK-Branche wie Messen, Roadshows oder Workshops.
mehr
Bitte warten...