Consumer Communications 24.04.2017, 10:15 Uhr

Galerie: Das Innenleben des Samsung Galaxy S8

Quelle: ifixit.com
Laut dem Smartphone-Reparatur-Dienst iFixit.com ist die Reparatur des Galaxy S8 nur etwas für Vollprofis. Die Demontage ist alles andere als einfach, der Akku extrem fest verklebt.
Das Glasgehäuse des S8 lässt sich nur mit Spezialwerkzeug öffnen. Damit der Kleber nachgibt, ist laut iFixit auch viel Wärme nötig.