Point Of Sale 31.07.2017, 09:25 Uhr

PwC-Studie: Diese sechs Trends verändern den Handel

Quelle: Hadrian - Shutterstock
Welche Trends werden den (Online)-Handel nachhaltig prägen? Diese Frage hat die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC in ihrer Studie "Total Retail 2017" untersucht. Befragt wurden 25.000 Konsumenten in 29 Ländern. Darunter sind auch mehr als 1.000 deutsche Online-Käufer, also Konsumenten, die schon mindestens einmal etwas im Internet gekauft haben.
Trend 1: Amazon treibt Innovationen voran und verändert weiter das Kaufverhalten
Amazon ist und bleibt eine Macht im deutschen Online-Handel: 90 Prozent der befragten Deutschen kaufen beim Marktführer ein, 34 Prozent gehen deswegen seltener zum stationären Handel - und ein Viertel shoppt daher seltener bei anderen Online-Händlern. Mehr als ein Drittel ist bereits Mitglied bei Amazon Prime. Unter anderem mit solchen Treueprogrammen baut Amazon seine Vormachtstellung weiter aus.