Event 14.04.2015, 15:38 Uhr

Apple lädt zur WWDC 2015

Die Worldwide Developer Conference (WWDC) von Apple findet in diesem Jahr vom 8. bis zum 12. Juni in San Francisco statt.
(Quelle: Apple)
Für Apple-Entwickler ist es eine der wichtigsten Veranstaltungen: die Worldwide Developer Conference (WWDC), zu der der kalifornische Elektronikkonzern traditionell einmal im Jahr einlädt.
Nun hat das Unternehmen die genauen Daten für das diesjährige Event bekannt gegeben: Die WWDC 2015 findet vom 8. bis zum 12. Juni wie gewohnt im Moscone Convention Center in San Francisco statt.
Entwickler können sich noch bis zum 17. April für Eintrittskarten bewerben, die nach Ablauf der Frist nach dem Zufallsprinzip vergeben werden und mit stolzen 1.599 US-Dollar zu Buche schlagen. Die Teilnehmer haben dann im Gegenzug die Möglichkeit, an über 100 technischen Seminaren teilzunehmen und mit über 1.000 Ingenieuren von Apple in Kontakt zu treten.
Auf der WWDC-Eröffnungskonferenz präsentiert Apple für gewöhnlich Software- und Hardware-Neuheiten. Erwartet werden dieses Mal unter anderem die Version 9 des mobilen Betriebssystems iOS sowie ein neuer Musik-Streaming-Dienst, der auf Beats basiert.  
Ausgewählte Sessions der WWDC sollen während der Veranstaltung über die WWDC-Website per Livestream angeboten werden.



Das könnte Sie auch interessieren