Video-Leak 10.08.2017, 10:05 Uhr

So soll das neue iPhone aussehen

Der US-Blogger Marques Brownlee hat auf YouTube ein Video gepostet, in dem er das kommende iPhone "präsentiert". Der funktionsuntüchtige Dummy vereint alle aktuellen Gerüchte zum kommenden Apple-Smartphone.
Das iPhone von MKBHD ist nur ein Dummy
(Quelle: MKBHD)
Die Hysterie um das kommende iPhone - von dem sich Marktbeobachter aufgrund des 10-jährigen Jubiläums des Apple-Smartphones den ganz großen Wurf erwarten - nimmt mittlerweile bizarre Züge an. Immer mehr Leaks machen die Runde, in denen die vermeintlichen Features des neuen Superphones enthüllt werden.

Als Apple-Chef Steve Jobs im Januar 2007 das iPhone aus dem Hut zauberte, war dies gleichzeitig der Beginn einer neuen Ära. Im Juni vor 10 Jahren dann ging das Device in den USA in den Handel. Wir zeigen noch einmal alle Generationen des Kult-Geräts.

Auf eine schon nahezu grotesk professionelle Art und Weise hat nun der US-Blogger Marques Brownlee alias MKBHD das neue iPhone "präsentiert" und "bewertet" - bereits knapp 2,7 Millionen Views hat das YouTube-Video schon einheimsen können.
Dabei hat Brownlee keinesfalls ein echtes Gerät in der Hand - es handelt sich lediglich um einen funktionsuntüchtigen Dummy, in den bautechnisch alle aktuellen Gerüchte eingeflossen sind. Auf der anderen Seite ist es durchaus interessant zu sehen, wie beispielsweise ein nahezu rahmenloses Display dem iPhone stehen würde.
Wer neugierig ist, kann hier das ganze Video ansehen. 




Das könnte Sie auch interessieren