Erweiterbares Smartphone
21.02.2016, 14:56 Uhr

LG zeigt sein innovatives Flaggschiff G5

LG hat sein neues Top-Smartphone G5 auf dem Mobile World Congress präsentiert. Besonders interessant sind das innovative Display und ein umfangreiches Zubehörprogramm.
Statt wie in den letzten Jahren erst im Frühjahr, hat LG sein neues Flaggschiff G5 bereits heute auf dem Mobile World Congress präsentiert. Bei diesem Gerät wurden einige spannende technische Ideen umgesetzt.
Das Gehäuse des G5 besteht erstmals nicht aus Plastik, sondern Metall. Der 2.800-mAh-Akku lässt sich über einen ausziehbaren Einschub austauschen und hat eine Schnellladefunktion, mit der er in 30 Minuten wieder halb gefüllt werden kann.
Außerdem haben haben sich die Koreaner etwas Neues einfallen lassen: Das G5 kann über den "Magic Slot" mit Zubehör der Serie LG Friends erweitert werden. Dieser Einbauschacht sitzt in der abnehmbaren Unterseite. Ein passendes Accessoire ist der Kameragriff LG Cam Plus, der zusätzliche Bedienelemente zum Fotografieren und einen Zusatzakku mit 1.200 mAh enthält. 
Außerdem gibt es das Modul Hifi Plus, das in Zusammenarbeit mit Bang & Olufsen entwickelt wurde. Es soll für eine bessere Soundausgabe sorgen und funktioniert auch an anderen Smartphones oder einem PC.

Mit seinem neuen Smartphone G5 hat LG erstmals ein modulares System eingeführt. Zum Start gibt es unter anderem ein Sound-Modul und eines für Kamera-Fans.


Das könnte Sie auch interessieren