Discounter 13.02.2017, 15:12 Uhr

Billig-Tablet und -Smartphone bei Aldi: Doppelschlag von Medion

Ab 23. Februar geht Medion beim Lebensmitteldiscounter Aldi mit einem LTE-Smartphone und einem 9,7-Zoll-Tablet an den Start. Beide Geräte werden zu Kampfpreisen vermarktet.
Medion E5006
Der Elektronikkonzern Medion macht mit zwei neuen preisaggressiven Angeboten beim Lebensmitteldiscounter Aldi dem stationären TK-Fachhandel Konkurrenz.
Konkret gibt es ab 23. Februar bei Aldi Nord das LTE-Smartphone E5006 zum Kampfpreis von nur 129 Euro zu kaufen. Das 145 Gramm leichte Gerät präsentiert sich im silbernen beziehungsweise goldenen Metallgehäuse und bietet unter anderem ein 5 Zoll großes HD-Display, einen Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz und 2 GB Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem kommt Android in der Version 6.0 zum Einsatz.
Zur weiteren Ausstattung zählen Dual-SIM-Funktionalität, 16 GB interner Speicher (um bis zu 64 GB erweiterbar), ein 2.500mAh-Akku, Bluetooth 4.2, eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 5-Megapixel-Frontcam für Selfies.
Medion  Lifetab P9702
Ebenfalls ab 23. Januar beginnt Medion mit der Vermarktung des 9,7-Zoll-Tablets Lifetab P9702 - dieses Gerät ist nur bei Aldi Süd erhältlich. Das Modell wiegt 570 Gramm und besitzt ein IPS-Display mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln. Auch hier kommen ein Metallgehäuse sowie Android 6.0 als Betriebssystem zum Einsatz.
Im Inneren werkelt ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 1,8 GHz, der auf 2 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Der 32 GB große interne Speicher kann mittels MicroSD-Karten um bis zu 128 GB erweitert werden. Ein Mini-HDMI-Ausgang, WLAN-n, Bluetooth 4.0, ein 7.130mAh-Akku, eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 2-Megapixel-Frontkamera sowie Stereo-Lautsprecher stehen ebenfalls auf der Ausstattungsliste. Der Preis beträgt 199 Euro.




Das könnte Sie auch interessieren