Glasfasermesse 09.01.2020, 09:30 Uhr

Fiberdays20: Anmeldung ab sofort möglich

Der Breko hat die Anmeldelisten der Glasfasermesse Fiberdays20 geöffnet, ab sofort können sich Interessierte für den Event am 5./6. März in Wiesbaden anmelden.
(Quelle: Breko)
Am 5./6. März finden in Wiesbaden die Fiberdays20 statt, nun hat der Veranstalter Breko die Anmeldelisten geöffnet. Messe- sowie Networking-Night-Tickets können ab sofort über die Website www.fiberdays.de gebucht werden.
Auf der Glasfasermesse will der Breko-Verband unter anderem innovative Start-ups mit etablierten Unternehmen und Investoren zusammenbringen. Gemeinsam mit dem Innovationsnetzwerk Innoloft hat der Breko hierzu ein Speed-Dating ins Leben gerufen. Ein Algorithmus ermittelt auf der Grundlage vorab erfasster Kunden-, Lösungs- oder Investment-Gesuche sowie der individuellen Interessen und Suchraster gezielt passende Treffer zwischen Start-ups und Unternehmen/Investoren. 
Die Gründer präsentieren ihr Konzept dann in jeweils achtminütigen Runden auf der Veranstaltung und können so mit mehreren Unternehmen in Kontakt kommen. Anmeldungen zum Start-up Speed-Dating sind über das Portal fiberdays.innoloft.com möglich. 
Die Glasfasermesse des Breko soll auch als Plattform für die Smart City Challenge fungieren. Gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) sowie dem TÜV Rheinland sucht der Breko hier „nachhaltige, innovative und vorbildliche Konzepte“ zur Digitalisierung von Städten. Diese werden dann mit dem „Best Practice Award“ ausgezeichnet. 
Der Preis richtet sich an Städte und Gemeinden und wird im März 2020 in drei verschiedenen Kategorien verliehen: „Mobilität“, „Infrastruktur“ und „e-Governance“. „Ein Spezialpreis ‚Innovation‘ der Jury richtet sich insbesondere an Start-ups und soll außergewöhnlich innovative Konzepte und Ideen auszeichnen“, so Gürkan Ünlü, Initiator der Smart City Challenge bei TÜV Rheinland.



Das könnte Sie auch interessieren