Telecom Handel Academy 04.06.2019, 09:55 Uhr

Seminar: Effizienz und Erfolg im Digitalen Marketing

In einem neuen Seminar der Telecom Handel Academy zeigt Neuro- und Kommunikationsexperte Alfred Dietl die Herausforderungen transformativer Umfelder im Digitalen Marketing.
(Quelle: NicoElNino/Shutterstock)
Schnelle und disruptive Veränderungen in den Märkten sowie die steigenden Anforderungen des Digitalen Marketings an Differenzialität und Individualität fordern zunehmend die Ausprägung agiler Arbeitskulturen mit individuellen Gestaltungsräumen, kollaborativer Projektarbeit und Selbstorganisation. Innovative Methoden und Technologien wie Data Science, Bots und KI im Kontext Customer Experience treiben diese Entwicklung im Digitalen Marketing enorm an.
Selbstgesteuertes Engagement, Flexibilität, Kreativität und Eigenverantwortung sowie ständiges Lernen und kollaborative Zusammenarbeit in agilen Strukturen sind gefordert. Wer in diesen transformativen Tätigkeitsfeldern effizient, nachhaltig und erfolgreich arbeiten möchte, muss vor allem eines sein: mental agil!
Im zweitägigen Seminar „Effizienz und Erfolg im Digitalen Marketing“ der Telecom Handel Academy geht Neuro- und Kommunikationsexperte Alfred Dietl auf die Herausforderungen transformativer Umfelder im Digitalen Marketing und das Zusammenspiel von agilen Arbeitskulturen ein.  
Die Programmpunkte im Einzelnen:
Tag 1
  • Arbeitskultur im Spiegel digitaler Transformation, innovativer Märkte und den Herausforderungen im Digitalen Marketing
  • Steuerung der Arbeit und Gestaltung der Zusammenarbeit in der Zukunft
  • Selbstorganisation, agile Kompetenzen und Personal Mindset: Was verstehen wir darunter und wie hängt das zusammen?
  • Das Neuronale System, Basis des Personal Mindset: die Learnings
  • Welche Ressourcen zeichnen einen agilen Mindset aus und welche Bedeutung hat er für die neuen Arbeitskulturen?
  • Selbst- und Sozialkompetenz: zentrale Faktoren für den Agilen Mindset
  • Praxis Selbststeuerung: Wie führe und reguliere ich mich selbst?
  • Achtsamkeitsbasierte Übungen zur Entwicklung der Selbstkompetenz
Tag 2
  • Empathie: Wie können wir sie entwickeln und bewusst nutzen?
  • Was verstehen wir unter Sozialer Resonanz und Perspektivenwechsel? Welche Bedeutung haben sie in der Team-Interaktion und Kommunikation?
  • Reflektierter Umgang mit Individualität und Subjektivität im Team
  • Positive Kommunikation und Integration – wie geht das erfolgreich?
  • Self- und Social Learning: Wissen und Kompetenzen agil entwickeln und teilen
  • Praxis Kollaboration: Agil Zusammenarbeiten, Innovieren und Konsensieren im Team
  • Erstellung einer individuellen Roadmap zur Entwicklung agiler Kompetenzen
  • Reflexionen und Übungen zur Anpassung eines agilen Mindset
Das zweitägige Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte im Digitalen Marketing. Gehalten wird es von Neuro- und Kommunikationsexperte Alfred Dietl. Der Dipl.-Sozialpädagoge verfügt über 25 Jahre Erfahrung in Verkauf und Marketing und war in Unternehmen in leitenden Funktionen in den Bereichen Markt- und Kundenentwicklung tätig. Seit mehr als zehn Jahren gibt Alfred Dietl sein Vertriebs- und Verkaufs-Know-how und seine Erfahrung als Coach weiter.  
Die Teilnahmegebühr für das Seminar, das vom 3. bis 4. Juli jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr stattfindet, beträgt 990 Euro zuzüglich Gebühren und Mehrwertsteuer. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im Internet.



Das könnte Sie auch interessieren