Tarifvermarktung 01.08.2016, 09:00 Uhr

1&1: Händler fordern Recht auf Vertragsverlängerungen

1&1 hebt die Provisionen nach zwei Senkungen wieder an. Der Fachhandel würde sich aber vor allem wünschen, endlich auch Verlängerungen von Verträgen vornehmen zu können.
(Quelle: Stock-Asso / Shutterstock )
Die ganz große Fachhandelsmarke war 1&1 noch nie – und ob sie jemals eine  werden wird, darf getrost bezweifelt werden. Und dennoch: „Man kommt an der Vermarktung einfach nicht vorbei“, gibt ein Fachhändler aus Ostwestfalen gegenüber Telecom Handel die Stimmung ­unter den Vertriebspartnern wieder.
Die Kunden seien seiner Ansicht nach heute so preissensibel, dass man „fast keine anderen Tarife mehr anbieten“ könne. Und der Anbieter sei mit seiner Werbung in Fernsehen, Internet und auch in Print-Medien so präsent, dass einerseits eine hohe Nachfrage seitens der Kundschaft generiert würde und sich andererseits auch bestimmte Preisvorstellungen festigten, die der Händler dann am Point of Sale befriedigen müsse.

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung