Interview
Quelle: AntonGrachev - Shutterstock
Exklusiv-Interview 06.04.2017, 11:00 Uhr

B2B: Das müssen Sie zum neuen Provisionssystem von Telefónica wissen

Zum 1. Februar hat Telefónica im B2B-Bereich ein neues Provisionssystem eingeführt, das von Partnern deutlich kritisiert wird. Holger Bühl, Director Sales B2B, nimmt im Interview mit Telecom Handel Stellung.
Die schlechte Netzqualität, scharfe Kritik an der Hotline, die Integration ­aller Kunden auf einer Plattform – Telefónica hatte in den vergangenen Monaten einige Herausforderungen zu meistern, nicht nur im Privatkunden-Segment, sondern auch im B2B-Bereich. Hier sorgt zudem die ­Ankündigung, den Direktvertrieb auf 150 Mitarbeiter auszubauen, für Unruhe. Telecom Handel sprach mit Holger Bühl, Director Sales B2B, über die künftige Strategie des Münchner Netzbetreibers – und auch die Kritik der Partner.
Telecom Handel: Telefónica hat turbulente Monate hinter sich, einigen Partnern fiel es deshalb schwer, ihre Zielvorgaben zu erfüllen. Werden Sie diesen entgegenkommen?

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung