Billboards
Marktreport 10.04.2019, 11:34 Uhr

Digital Signage: Blickfang im Shop

Digital Signage ist ein wichtiger Schritt in der Digitalisierung des Point of Sale. Einsteigerlösungen sind bereits für geringe Summen erhältlich.
Displays wirken – egal ob im XXL-Format auf ganzen Häuserfassaden oder als 50-Zoll-Screen im Schaufenster eines Geschäfts. Die Vorteile für den stationären Fachhandel sind vielfältig, zumal der Einstieg in die digitale Werbung längst nicht mehr so kostspielig ist wie noch vor einigen Jahren. Bei Michael Telecom beispielsweise gibt es Bildschirme zwischen 4,1 Zoll für die Zubehörwand und 102 Zoll für die Wand hinter dem Verkaufstresen oder das Schaufenster. Die Software-Lizenz ist für 20 Euro im Monat zu haben. Auch andere Distributoren sind in diesem Geschäftsfeld aktiv und bieten ihren Handelspartnern Lösungen mit Bildschirmen und der passenden Software, unter anderem Herweck, Stahlgruber, Siewert & Kau, Netcom, Aetka, Brodos, Eno Telecom, EinsAmobile, Ingram Micro, Tech Data, Also und DexxIT.

Kosten und Zeit einsparen mit Digital Signage

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung