Smartphones beim Laden
Quelle: Bodnar Taras/Shutterstock
Reseller-Support 28.01.2020, 10:26 Uhr

Fachhandelsprogramme der Smartphone-Hersteller: Hilfen für den Handel

Viele Smartphone-Hersteller unterstützen ihre Partner im stationären Fachhandel ­direkt mit PoS-Material, Schulungen und Ideen zur Förderung des Abverkaufs.
Handy-Schulungen für Senioren, Live-Trainings in einer Smart-Home-Umgebung oder die Teilnahme an einem großen Launch-Event für ein Smartphone – die Angebote, mit denen sich einige Smartphone-Hersteller direkt an ihre Handelspartner richten, sind vielfältig. Dazu kommen noch Schulungen und Incentives, die in Kooperation mit Distributoren und Netzbetreibern aufgelegt werden.
Präsenz der Smartphone-Hersteller im deutschen Handel
Quelle: Telecom Handel
Telecom Handel hat die wichtigsten Hardware-Anbieter auf dem deutschen Markt zu ihren Aktivitäten und Strategien für den Fachhandel befragt. Dabei zeigt sich, dass die Intensität des Engagements und die Einschätzung der Bedeutung stark variieren. Das wird leider auch daran deutlich, dass manche wie Alcatel, LG oder Motorola sich aus diversen organisatorischen Gründen zum Thema nicht einmal äußern konnten. Andere wie Sony befinden sich gerade in einer Umbruchphase und müssen sich offenbar in diesem Bereich erst wieder neu aufstellen, wobei fraglich erscheint, ob der Elektronikriese seine starke Fachhandelsorientierung im früher separat geführten Mobile-Bereich strategisch beibehalten wird.

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung