Channelkonflikte 30.05.2016, 10:58 Uhr

GK-Kampfpreise online: Telefónica bringt Partner auf die Palme

Telefónica Deutschland bietet über die Plattform Bossmobile günstige Tarife für Geschäftskunden an. Die Partner des Münchner Netzbetreibers sind verärgert.
Telefónica bietet Online-Kampfpreise für Geschäftskunden - und verärgert damit seine Vertriebspartner
(Quelle: Lightspring / Shutterstock )
Telefónica geht im Business-Bereich in die Offensive: Seit kurzem bietet der Münchner Netzbetreiber gemeinsam mit der S-Kon Management Kontor GmbH aus Hamburg über die Online-Plattform www.bossmobile.de Mobilfunktarife zu Kampfpreisen an.
Ein Beispiel: Bossmo­bile L entspricht von den Leistungen her weitgehend dem Tarif O2 on Business L, enthalten sind 5 GB Datenvolumen sowie eine Allnet-, SMS- und EU-Roaming-Flat. Bei O2 kostet dieser bei telefonischer Bestellung 31 Euro. Bossmobile bietet diesen Tarif allerdings zu deutlich günstigeren Konditionen an: Die erste Karte kostet 24,30 Euro, jede weitere 5 Euro. Bis zu sechs weitere Karten können Kunden bestellen. Im günstigsten Fall – bei Buchung von sieben Karten – bezahlen sie dann 7,76 Euro pro Monat und Karte.

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung