VVL ab 13. Monat 22.03.2018, 10:23 Uhr

O2: Gleiche Waffen für den Handel

Telefónica schafft den Online-Vorteil ab und erlaubt den Händlern eine frühere Kundenansprache bei der VVL. Diese ist nun bereits im 13. Vertragsmonat möglich.
Kai-Uwe Laag, CEO der Telefónica ­Germany Retail GmbH
(Quelle: Telefónica )
Seit es den Online-Vertrieb im Festnetz- und Mobilfunkgeschäft gibt, wird von den stationären Händlern kritisiert, dass man die Angebote aus dem Internet im Shop nicht darstellen könne. Nicht nur bei Telefónica sorgte dies immer wieder für Diskussionen zwischen dem Anbieter und den Handelspartnern. Nun haben die Münchner in diesem Punkt eine weitgehende Kanalgleichheit hergestellt – alle Shops und Partnershops können nun dieselben Angebote vermarkten, wie sie auch im Web zu finden sind.

Abschaffung des Online-Vorteils

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang