Block und Stifte
Zielgruppe: Lehrling 31.03.2017, 12:34 Uhr

So finden Händler qualifizierte Auszubildende

Für TK-Fachhändler ist es nicht leicht, qualifizierte Auszubildende zu finden. Telecom Handel hat bei Händlern nachgefragt, wie sie die Azubi-Suche angehen.
Am 1. September begann das neue Ausbildungsjahr – und somit für zahlreiche Berufsanfänger die Ausbildung in ihren neuen Betrieben. Doch gerade für TK-Fachhändler und Systemhäuser ist es oftmals nicht leicht, pünktlich zum Start ins neue Lehrjahr qualifizierte Lehrlinge zu finden, ohne dafür einen immensen Aufwand zu betreiben.
Aktuell sind bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern bundesweit 148.600 junge Menschen gemeldet, die noch nach einem Ausbildungsplatz suchen – dem gegenüber stehen 172.200 unbesetzte Lehrstellen. Die meisten freien Ausbildungsplätze gibt es vor allem für Kaufleute im Einzelhandel (12.800) und Verkäufer (11.400), also in den traditionellen Ausbildungsberufen im TK-Bereich.

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung