Videokonferenz im Büro
Quelle: Photographee.eu/Shutterstock
Videomeetings in Echtzeit 30.10.2019, 10:02 Uhr

Starface bringt Neon

Auf der Partnerkonferenz kündigte Starface unter anderem ein Videokonferenz-System an, das im ersten Quartal kommenden Jahres an den Start gehen soll.
Mit Starface Neon erweitert der Hersteller seine Angebote im Collaboration-Umfeld und führt erstmals auch ein Videokonferenz-System basierend auf WebRTC, der Kommunikation über den Browser in Echtzeit, ein. Aktuell bietet das System neben den Videokonferenzen auch Features wie die Freigabe des Bildschirms, zudem überträgt die Lösung Bilder in 4K-Qualität. Wie bei den meisten Konferenzsystemen kann der jeweilige Sprecher immer im Vordergrund dargestellt werden. Die Lösung funktioniert sowohl über den Desktop als auch auf mobilen Endgeräten. Zudem kann das Tool für Webinare genutzt werden – laut Starface-Geschäftsführer Florian Buzin können bis zu 100 Teilnehmer in eine Sitzung eingebunden werden. 
Die neue Produktlinie soll als Stand-­alone-Version – auch direkt über den Online-Kanal – gebucht werden können, wird aber auch in die Starface-Anlagen integriert. „Wir werden Starface Neon auch zur Leadgenerierung nutzen“, erklärt Buzin gegenüber Telecom Handel. Schon mit Starface Up hat der Hersteller eine abgespeckte TK-Lösung im Angebot, die direkt über das Web gebucht werden kann. „Viele Kunden stellen aber fest, dass ihnen die in Starface Up enthaltenen Features nicht ausreichen und sie doch eine höherwertige Lizenz benötigen“, so Buzin. Diese Interessenten werden dann als Lead an die Partner weitergereicht. Für Starface Neon ist dieses System auch vorgesehen. Aktuell befindet sich Starface Neon in der Betaphase, der Hersteller ruft die Partner dazu auf, das System zu testen und Verbesserungsvorschläge einzubringen.

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung