Schutz und Sicherheit 17.02.2017, 14:33 Uhr

Tipps für Händler: So werden iPhone und Co. kindersicher

Immer mehr Kinder und Jugendliche nutzen Smartphones oder zumindest Handys. Händler können Eltern zu diesem schwierigen Thema wertvolle Tipps geben.
(Quelle: Syda-Productions-Shutterstock )
"Aber in der Schule haben alle anderen doch auch schon eins“ – diesen Satz hören die meisten Eltern, wenn bei den Kindern irgendwann der Wunsch nach ­einem Handy oder – noch besser – nach ­einem Smartphone aufkommt. Durch den immer größeren sozialen Druck in der Gruppe fällt es vielen Eltern mit zunehmendem Alter der Kinder immer schwerer, solche Anliegen abzuweisen.
Wann das richtige Alter für den Einstieg in die mobile Kommunikation erreicht ist, ist eine schwierige Frage: Die Initiative „Schau hin“, in der verschiedene Medien Eltern zu Internet-Themen beraten, empfiehlt beispielsweise frühestens mit zwölf Jahren ein Smartphone.

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang