09.05.2008, 12:07 Uhr

NT plus und Actebis planen Mega-Hausmesse

Der Osnabrücker Distributor NT plus verabschiedet sich von der "NT Vision" - Neues Handelsevent gemeinsam mit Actebis
Es soll eine Hausmesse der Superlative werden: 200 Aussteller aus TK und IT, 4.500 Fachbesucher und eine Abschlussgala der Sonderklasse. Im Rahmen der gemeinsamen Zukunftsplanung von NT plus und Actebis wird am 3. April 2009 erstmalig ein gemeinsamer Händler-Event veranstaltet, der die bisheringen Hausmessen "NT Vision" in Osnabrück und "Channel Trends" in Soest ablöst.
"Wir werden hier etwas darstellen, das bisher weder der TK- nach der IT-Channel gesehen hat. So werden wir nicht nur alle wichtigen Hersteller und Netzbetreiber der ITK-Welt präsentieren, sondern die gemeinsamen Lösungswelten bieten Konvergenz zum Anfassen", kündigt Volker Schwellenberg, Geschäftsführer von NT plus, an.
Wo der Mega-Event veranstaltet wird, steht indes noch nicht fest. "Die Location wird aber auf jeden Fall in zentraler, gut erreichbarer Lage befinden", so Schwellenberg. Die für diesen Herbst geplante NT Vision in der Stadthalle von Osnabrück findet bereits nicht mehr statt.


Das könnte Sie auch interessieren