Interview
Quelle: Africa Studio/Shutterstock
Interview 01.11.2022, 16:10 Uhr

EinsAmobile: „Der Markt hat mehr Potenzial“

Nach dem mehrheitlichen Rückkauf von EinsAmobile haben die Altgesellschafter das Unternehmen neu aufgestellt, unter anderem durch die Übernahme von Phone plus. Im Interview spricht CEO Murat Ayhan über die weiteren Pläne.
Anfang 2021 überraschten Murat Ayhan und Akin Erdem die Branche durch den Rückkauf von 75 Prozent an EinsAmobile von Mobilezone – ein Unternehmen, das sie 2005 gegründet und viele Jahre geleitet hatten. Im Konzern war bei EinsAmobile zuletzt nur noch das Großhandelsgeschäft angesiedelt, alle Aktivitäten im Handelsvertrieb lagen bei Mobilezone Handel. Doch seit dem Rückkauf tut sich wieder etwas im Unternehmen. Telecom Handel sprach mit Geschäftsführer Murat Ayhan über die neue Ausrichtung von EinsAmo­bile sowie seine Pläne für die Zukunft.

Telecom Handel: Vor drei Jahren hatten Sie sich aus der Firmenleitung von Mobilezone zurückgezogen. Ein Jahr später kauften Sie und Ihr Geschäftspartner Akin Erdem EinsAmobile zurück und starten seitdem neu durch. Wie kam es dazu?

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang