Tachometer
Quelle: Sashkin/Shutterstock
Marktreport 15.02.2021, 15:10 Uhr

Glasfaserausbau: Mehr Tempo, bitte!

Der Glasfaserausbau kommt voran, wenn auch langsamer als von vielen gewünscht. Die Netzbetreiber setzen deshalb verstärkt auf Kooperationen.
Der Vorfall sorgte bundesweit für Aufregung: Eine 17-jährige Schülerin hielt im Januar ein Referat im Garten – bei Schneetreiben und dick eingepackt. Der Grund dafür ist – sie hatte im Haus keine ausreichende Internet-Verbindung. Am Ende schaltete sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ein und sorgte publikumswirksam dafür, dass die Familie und der Ort in der Nähe von München (endlich) mit Breitband-Internet versorgt wurden. Der Antrag dafür wurde bereits im Jahr 2019 gestellt.
Corona bringt seit fast einem Jahr (auch) deutliche Defizite im Breitbandausbau zutage, die meisten Schüler und auch viele Angestellte lernen und arbeiten von zu Hause aus – schlechtes Internet sorgt dabei für Zündstoff, in einer ohnehin angespannten Pandemie-Zeit. Doch woran liegt es eigentlich, dass Deutschland beim Thema Breitband-Internet und Glasfaser nach wie vor weit hinter vielen europäischen Nachbarn zurückliegt?

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang