Videokonferenz im Büro
Konferenzraum 2.0 21.08.2019, 09:10 Uhr

Huddle Rooms: Großes Potenzial für Partner

Immer häufiger werden kleine Konferenzräume mit Hard- und Software für die Teamarbeit ausgestattet. Diese Angebote haben die Distributoren im Programm.
Das Potenzial bei Huddle Rooms scheint unendlich: Laut den Analysten von Frost & Sullivan sollen 2022 weltweit 70 Prozent aller Videokonferenzen im B2B-Bereich in diesen kleinen Meetingräumen stattfinden. Dabei ist aktuell nur ein Bruchteil – zwei Prozent – mit entsprechendem Equipment ausgestattet.
Doch sind diese Zahlen wirklich realistisch – oder wird hier (wieder einmal) ein Thema als der nächste große „Hype“ dargestellt? Michael Geisler, Director of Sales DACH beim Distributor ScanSource, ist skeptisch, vor allem was die Verbreitung hierzulande betrifft. „Unserer Ansicht nach steht einem raschen Wachstum vielfach noch die klassische deutsche Büro­architektur im Weg“, erklärt er. Gleichwohl sieht er aber ein hohes Potenzial.

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung