Interview
Ein Jahr nach dem Comeback 12.06.2018, 13:34 Uhr

Interview: So geht es weiter bei Nokia

Vor gut einem Jahr ist HMD Global mit der wiederbelebten Marke Nokia ins Handy- und Smartphone-Geschäft eingestiegen. Manager Sebastian Ulrich zieht eine erste Bilanz.
Es war das bisher größte Comeback der Mobilfunkwelt: Ende 2016 kündigte HMD Global an, mit den Markenrechten von Nokia wieder im Hardware-Geschäft anzutreten. Sebastian Ulrich, der das deutsche Geschäft leitet, zieht im Interview eine erste Bilanz und erklärt, wie es mit Nokia weitergehen soll.
Nokia ist als Marke seit knapp einem Jahr mit Smartphones auf dem deutschen Markt. Wie ist Ihre erste Bilanz?

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als Telecom HandelPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel plus-Kunde.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung