Gigaset E560A
Quelle: Gigaset
Die wichtigsten Telefone 20.09.2019, 10:20 Uhr

Marktübersicht DECT: Gigaset und die anderen

Auf dem Markt für DECT-Telefone für Privatkunden gibt es nicht viel Bewegung. Der Marktführer Gigaset hat es mit immer weniger Konkurrenten zu tun.
Wer vor zehn Jahren ein schnurloses Telefon für den Heimgebrauch kaufen wollte, hatte in Deutschland einige Auswahl bei den Herstellern. Neben den Geräten von Gigaset, die damals schon Marktführer waren, standen unter anderem Produkte von Grundig, Hagenuk oder Sagem zur Auswahl – Namen, die es so heute in diesem Geschäft nicht mehr gibt. Dazu kamen Herausforderer wie AEG oder Philips, die zwar heute noch Geräte im Markt haben, doch kaum noch neu entwickeln und teilweise nur noch Bestände verkaufen. Einzig Panasonic ist von den großen Elektronikherstellern noch im DECT-Bereich in Deutschland aktiv.

Dabei würde Konkurrenz das Geschäft beleben und Innovation als Unterscheidungsmerkmal antreiben. Doch gerade bei den Schnurlostelefonen für Privatkunden scheint dies nicht mehr stattzufinden – im Gegensatz zum Business-­Bereich, wo es immer wieder neue Mobilteile für die Anlagen gibt, wie gerade wieder von Auerswald. Die neuen Consumer-Modelle eines Jahres lassen sich dagegen an zwei Händen abzählen.

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung