Cloud-Vermarktung 12.03.2014, 16:55 Uhr

Der richtige Weg in die Wolke

Cloud-Anbieter und Hersteller haben vielfältige Vermarktungsmodelle für Partner entwickelt. Telecom Handel präsentiert die verschiedenen Varianten mit ihren Vor- und Nachteilen für Systemhäuser.
(Quelle: Kevron2001 / Fotolia)
Die Tendenz ist deutlich: Hersteller, Netzbetreiber und auch immer mehr Systemhäuser zieht es in die Cloud. Bei der Telekom etwa werden Angebote aus dem Web für B2B-Kunden das Thema Nummer eins auf der diesjährigen CeBIT sein, Swyx und Starface haben in den vergangenen Monaten Cloud-Programme und Lösungen für ihre Partner aufgesetzt.
Der Wettbewerber Mitel wiederum, der in diesen Tagen die Akquisition von Aastra­ abgeschlossen hat, setzt ebenfalls die Cloud ganz oben auf seine Agenda. Und auch die Distributoren beschäftigen sich zunehmend mit der Vermarktung von Services aus dem Web. Ihr Ziel: Angebote für Partner zu schnüren, um diesen den Einstieg in die Cloud-Vermarktung zu erleichtern.

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung