Know-How 23.06.2015, 10:00 Uhr

So funktionieren Mobilfunknetze

Mobilfunknetze sind die Grundlage jeder Smartphone-Kommunikation. So verläuft der Weg eines Gesprächs.
LTE-Mast
Basisstationen sind wichtige Komponenten eines Mobilfunknetztes
Mobilfunknetze - die Basis für jede mobile Kommunikation: Sie sind jeden Tag da und leisten ihren Dienst am Kunden, werden aber meist nur wahrgenommen, wenn sie ausfallen oder man keinen Empfang hat. Hinter den kleinen Balken auf dem Telefon-Display, die die Empfangsstärke anzeigen, steht eine komplexe Infrastruktur.
Das Mobilfunknetz hat einiges zu bewältigen: So sind in Deutschland mindestens 110 Millionen aktive SIM-Karten der Netzbetreiber im Umlauf. Bei Großveranstaltungen müssen plötzlich Tausende neuer Kunden an manchmal ungewöhnlichen Orten versorgt werden. So hat Telefónica zum Beispiel auf dem Oktoberfest in München im Herbst 2014 allein 49 zusätzliche Basisstationen aufgebaut, um dem erhöhten Mitteilungsbedarf der Besucher gerecht zu werden.

Telecom Handel

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines Plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt Telecom Handel Plus-Abonnent.
  • Alle Heftartikel online lesen
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang
  • Gedruckte Zeitung