1&1 Versatel

1&1 Versatel bietet Dienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden an - wobei der Schwerpunkt im B2B-Segment liegt. Da Versatel über kein eigenes Mobilfunknetz verfügt, operiert es als sogenannter MVNO (Mobile Virtual Network Operator) über das Netz von Telefónica Germany und bietet darin eigene Mobilfunktarife an. Im Rahmen dieser Kooperation bietet Versatel seit August 2009 auch bundesweit Festnetz- und Mobilfunkprodukte im Geschäftskundenbereich an, darunter seit 2011 auch LTE-Tarife.
Seit September 2014 ist der Düsseldorfer TK-Spezialist eine hundertprozentige Tochter des 1&1-Konzerns - und wurde knapp zwei Jahre später von ursprünglich Versatel in 1&1 Versatel umbenannt.
Glasfaserausbau
26.01.2023

Berlin: 1&1 Versatel nutzt Glasfasernetz von Vattenfall Eurofiber


Glasfaser
23.01.2023

1&1 Versatel übernimmt deutsche Stadtnetze von BT Germany


Neues Angebot
19.01.2023

Connected Calls: 1&1 Versatel integriert Telefonie-Lösung für Microsoft Teams


DDos-Sicherheitslösung
04.01.2023

1&1 Versatel und Myra Security kooperieren


Antennen-Standorte
22.12.2022

1&1 findet neuen Ausbaupartner


Ab 1. Dezember
22.11.2022

Kooperation: TK-World vermarktet B2B-Lösungen von 1&1 Versatel


Breitband
21.11.2022

Tele Columbus und 1&1 unterzeichnen Wholesale-Kooperation


Glasfaserausbau
27.06.2022

1&1 Versatel und Vitronet einigen sich auf Zusammenarbeit


Kooperation
14.06.2022

1&1 Versatel und Nfon launchen Cloud-Telefonielösung


Neues Bundle
20.01.2022

1&1 Office Fast & Secure: Glasfaseranschluss mit Sicherheitspaket