1&1 Versatel

1&1 Versatel bietet Dienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden an - wobei der Schwerpunkt im B2B-Segment liegt. Da Versatel über kein eigenes Mobilfunknetz verfügt, operiert es als sogenannter MVNO (Mobile Virtual Network Operator) über das Netz von Telefónica Germany und bietet darin eigene Mobilfunktarife an. Im Rahmen dieser Kooperation bietet Versatel seit August 2009 auch bundesweit Festnetz- und Mobilfunkprodukte im Geschäftskundenbereich an, darunter seit 2011 auch LTE-Tarife.
Seit September 2014 ist der Düsseldorfer TK-Spezialist eine hundertprozentige Tochter des 1&1-Konzerns - und wurde knapp zwei Jahre später von ursprünglich Versatel in 1&1 Versatel umbenannt.
07.01.2010

Versatel will Business-Partner stärker fördern


Versatel
05.01.2010

Kunden-werben-Kunden-Programm geht in die Verlängerung


Grundgebühr reduziert
30.12.2009

Versatel verlängert Neukundenaktion


Quartalszahlen
12.11.2009

Versatel kann Verluste verringern


Versatel
03.11.2009

Kabelkunden telefonieren kostenlos untereinander


Versatel
19.10.2009

Belohnung für Stammkunden


09.10.2009

Versatel vermarktet Kabel-Produkte jetzt auch in den eigenen Shops


10.09.2009

Versatel und Ecotel schließen Vertriebsdeal


Sommeraktion bei Versatel
27.08.2009

Sony Ericsson T280i gratis


25.08.2009

Versatel will Orion Cable übernehmen