Android
Ursprünglich konzipiert wurde Android von Andy Rubin, dessen Firma Android im Sommer 2005 von Google übernommen wurde. Zunächst sollte es als Software in Kameras dienen. Ende 2007 gab Google dann bekannt, gemeinsam mit 33 anderen Mitgliedern der Open Handset Alliance ein Mobiltelefon-Betriebssystem mit dem Namen Android zu entwickeln. Als erstes Smartphone mit Android als Betriebssystem kam im Oktober 2008 das HTC Dream unter dem Namen T-Mobile G1 in den Vereinigten Staaten auf den Markt. Mittlerweile ist Android mit Abstand das meistverbreitete mobile Betriebssystem der Welt.
Folgende Versionen sind bislang veröffentlicht worden (Stand Mai 2015):
1.0 „Base“
1.1 „Base_1.1“
1.5 „Cupcake“
1.6 „Donut“
2.0.x / 2.1 „Éclair“
2.2.x „Froyo“
2.3.x „Gingerbread“
3.x.x „Honeycomb“
4.0.x „Ice Cream Sandwich“
4.1.x / 4.2.x / 4.3.x „Jelly Bean“
4.4.x „KitKat“
5.0.x / 5.1 „Lollipop“
Probleme mit defekten Displays
vor 23 Stunden

Samsung setzt Release des Galaxy Fold vorerst aus


Marktforscher
08.04.2019

Auffalt-Smartphones bleiben auf Jahre Nischengeschäft


Smarte E-Mail-App
03.04.2019

Spark startet auf Android durch


Infizierte Apps
02.04.2019

Spionage-Malware im Google Play Store


Fehlerhafte Produktcharge
25.03.2019

Nokia 7 Plus sendet Daten nach China



Apps ohne Wirkung
19.03.2019

Viele Android-Virenscanner bieten kaum Schutz


Google Play Store
18.03.2019

Android-Malware mit 250 Millionen Downloads entdeckt


Beta-Version jetzt herunterladen
14.03.2019

Mit diesen Highlights soll Android Q durchstarten


Smartphone-Flaggschiff
14.03.2019

Das Samsung Galaxy S10+ im Test


Telefonieren
06.03.2019

Auerswald hat zwei neue Apps am Start