Android
Ursprünglich konzipiert wurde Android von Andy Rubin, dessen Firma Android im Sommer 2005 von Google übernommen wurde. Zunächst sollte es als Software in Kameras dienen. Ende 2007 gab Google dann bekannt, gemeinsam mit 33 anderen Mitgliedern der Open Handset Alliance ein Mobiltelefon-Betriebssystem mit dem Namen Android zu entwickeln. Als erstes Smartphone mit Android als Betriebssystem kam im Oktober 2008 das HTC Dream unter dem Namen T-Mobile G1 in den Vereinigten Staaten auf den Markt. Mittlerweile ist Android mit Abstand das meistverbreitete mobile Betriebssystem der Welt.
Folgende Versionen sind bislang veröffentlicht worden (Stand Mai 2015):
1.0 „Base“
1.1 „Base_1.1“
1.5 „Cupcake“
1.6 „Donut“
2.0.x / 2.1 „Éclair“
2.2.x „Froyo“
2.3.x „Gingerbread“
3.x.x „Honeycomb“
4.0.x „Ice Cream Sandwich“
4.1.x / 4.2.x / 4.3.x „Jelly Bean“
4.4.x „KitKat“
5.0.x / 5.1 „Lollipop“
Hightech für 1.499 Euro
vor 3 Tagen

Sony bringt interaktiven Projektor Xperia Touch


Mittelklasse-Smartphones
14.09.2017

Neue G5S-Serie von Motorola ab sofort verfügbar


Avast-Studie
12.09.2017

Smartphone-Cyberattacken um 40 Prozent gestiegen


Kirin-970-Chipset
04.09.2017

Huaweis neuer Smartphone-Prozessor soll mit künstlicher Intelligenz punkten


Superphone
31.08.2017

LG greift mit dem V30 die Smartphone-Oberliga an



Smartphone
30.08.2017

Mehr Ausstattung: Huawei bringt das Y6 Pro 2017


Illegales Botnet
29.08.2017

Zehntausende Android-Smartphones mit Schadsoftware WireX infiziert


Unhörbare Befehle
29.08.2017

Forscher überlisten Sprachassistenten


Gehärtetes Business-Android
28.08.2017

BlackBerry Secure soll als Lizenzmodell durchstarten


Flaggschiff-Phablet
24.08.2017

Samsung enthüllt das Galaxy Note 8