BQ
BQ wurde 2003 in Madrid gegründet und stellte zunächst USB-Sticks her. Das erste Android-Smartphone brachte BQ 2013 auf den Markt. Im spanischen Heimatmarkt konnte BQ bereits zeitweise den Spitzenreiter der Smartphone-Verkaufscharts stellen. Entsprechend kündigte BQ 2014 eine Expansion in weitere europäische Länder, darunter auch Deutschland, an. 
Ab 240 Euro
14.01.2016

BQ Aquaris X5 mit Cyanogen OS kommt nach Deutschland


Smartphone-Neuheiten
15.10.2015

BQ stellt Aquaris X5 mit Metallrahmen vor


Vergleich
29.06.2015

Einsteiger-Smartphones im Test: Günstig, aber auch gut?


Zweiter Streich
15.06.2015

BQ zeigt Smartphone Aquaris E5 Ubuntu Edition