Foto: Ensuper - Shutterstock
DSL
DSL stellt durch ein digitales Verfahren hohe Bandbreiten zur Datenübertragung über Tele­kommunikationsnetze zur Verfügung. Zur Überbrückung der "letzten Meile" von der Vermittlungsstelle bis zum Teilnehmeranschluss (TAE) werden in der Regel Telefonleitungen aus Kupferdraht verwendet.
Es gibt zahlreiche DSL-Varianten, die unter dem Begriff xDSL zusammengefasst werden.
DSL-Diaspora
29.11.2010

Telekom stellt alternatives Mobilfunkangebot vor


09.11.2010

Vodafone gewinnt 819.000 neue Mobilfunkkunden


01.10.2010

Congstar bietet ab sofort DSL standardmäßig mit 16 MBit/s an


Quartalszahlen
29.07.2010

O2 wächst im Mobilfunk stärker als der Wettbewerb


Vodafone
23.07.2010

Stabile Umsätze dank Wachstum der mobilen Datendienste


11.05.2010

M-net übertrifft die Gewinnerwartungen


1&1
03.05.2010

50 Prozent weniger Bereitstellungsgebühr im Mai


20.04.2010

NT plus macht jetzt gemeinsame Sache mit 1&1


25.03.2010

1&1 wird virtueller Mobilfunk-Netzbetreiber


DSL
10.03.2010

30 Prozent der Kunden wollen den Anbieter wechseln