Eutelsat
Eutelsat wurde 1982 als übernationale Organisation zwischen 26 europäischen Staaten als Vermarkter der ESA-Kommunikationssatelliten gegründet. 
Eutelsat betreibt eine Flotte von 35 Satelliten (Stand: 2014) im geostationären Orbit und überträgt rund 5.800 TV-Kanäle an über 200 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika.
Die Satelliten werden zudem für TK-Services und andere Dienste genutzt.
Breko
11.02.2014

City-Carrier können eigenes IPTV anbieten


Eutelsat
21.06.2013

Markus Fritz ist neuer Marketingchef


Eutelsat
17.06.2013

Alessandro Lanfranconi ist neuer Finanzchef


Eutelsat
05.02.2013

Unbegrenztes Surfvolumen via Satellit


SAT Internet Services
29.08.2011

Highspeed-Internet via Satellit


05.11.2010

Protel und Schott schließen Exklusiv-Vertrag


19.05.2010

Neuer Vertriebschef für den Breitbanddienst Tooway


SkyDSL
19.01.2010

Reduzierte Grundgebühr soll Neukunden locken


Satelliteninternet
02.09.2009

skyDSL zündet Turbo mit neuer Speed-Pipe-Technologie