GfK
Dieser wird monatlich von den Analysten erstellt und veröffentlicht und gilt als wichtiger Indikator für die Verbraucherstimmung. Die GfK wurde im Februar 1935 als GfK-Nürnberg Gesellschaft für Konsumforschung e. V. von Nürnberger Hochschullehrern, darunter dem späteren deutschen Wirtschaftsminister und Bundeskanzler Ludwig Erhard, gegründet. Über die Jahre hinweg expandierte die GfK, auch über zahlreiche Akquisitionen und ist mittlerweile ein international rennomiertes Marktforschungsunternehmen.
GfK
16.11.2009

Elektrogerätemarkt erholt sich, TK-Markt geht weiter zurück


Congstar/GfK
03.11.2009

Fast jeder zweite Deutsche findet seinen TK-Anbieter zu teuer


GfK
26.10.2009

Leichter Dämpfer für das Konsumklima


GfK
25.09.2009

Verbraucher sind weiterhin guter Stimmung


GFK
21.08.2009

TK-Umsätze stark rückläufig