Intel
Der Name Intel setzt sich aus den Anfangsbuchstaben von Intelligent Electronics zusammen. Intel wurde 1968 in Mountain View in Kalifornien gegründet und brachte 1971 den ersten kommerziell verfügbaren Mikroprozessor auf den Markt. Vor allem in den 90er-Jahren konnte Intel als Lieferant der Chips für Personal Computer großes Wachstum verzeichnen. Der Slogan "Intel Inside" machte die Marke auch Endkunden bekannt. Allerdings konnte Intel bisher mit seinen Atom-Prozessoren keine größeren Marktanteile im Smartphone-Bereich gewinnen, da diese nur von wenigen Herstellern verbaut werden.
Rückzug
17.04.2019

Intel gibt Entwicklung von Smartphone-Modems auf


WLAN und LTE integriert
31.08.2018

Intel bringt neue Chipsets für mobile Geräte


Medienberichte
12.03.2018

Intel erwägt Broadcom-Übernahme


Meltdown und Spectre
23.01.2018

Intel warnt vor Fehler in Chip-Update


Patentkrieg
10.07.2017

Qualcomm will Einfuhr bestimmter iPhones verbieten lassen


15 Prozent Beteiligung
05.01.2017

Intel steigt bei Kartendienst Here ein


VR meets AR
17.08.2016

Intel stellt Datenbrille Project Alloy vor


Massenentlassung
20.04.2016

Intel streicht 12.000 Arbeitsplätze


Termine
31.08.2015

Ingram Micro geht auf Healthcare-Roadshow


Akquisition
02.06.2015

Altera-Übernahme: Intel plant die Zukunft