iPhone
Das erste iPhone zeigte Apple im Januar 2007, der Verkauf startete in den USA sechs Monate später. Im Jahresrhythmus bringt Apple jeweils neue Generationen und modifizierte Versionen auf den Markt. Mit dem iPhone 5c erhielt die Serie im September 2013 erstmals ein günstigeres Modell. Mit dem iPhone 6 Plus kam im September 2014 zum eine Variante mit größerem 5,5-Zoll-Display. Das iPhone ist für Apple ein großer Verkaufserfolg: Bis März 2015 wurden rund 700 Millionen Geräte aller Serien verkauft. Apple ist hinter Samsung der zweitgrößte Hersteller von Smartphones. In Deutschland wurde das iPhone zunächst exklusiv über den Netzbetreiber T-Mobile angeboten, doch inzwischen ist es auch über andere Netzbetreiber sowie Distributoren verfügbar.
Quartalszahlen
01.08.2018

iPhone X lässt bei Apple die Kassen klingeln


iPhone, MacBook, iPad und Co.
13.07.2018

Apple will im Herbst fast die ganze Produktpalette auffrischen


Zahlen
18.06.2018

Europa: Deutschland hat höchste Dichte von Apple-Zulieferern


Für mehr Schutz
15.06.2018

Apple will Eindringen in iPhone schwieriger machen


Marktzahlen
08.06.2018

Galaxy S9 löst iPhone X als Topseller ab



Neues Release
06.06.2018

iOS 12: Apple tritt Smartphone-Sucht entgegen


WWDC
06.06.2018

Europäische Entwickler dominieren die Apple Design Awards


WWDC
05.06.2018

Apple macht Siri schlauer - und bringt iOS-Apps auf den Mac


Digitaler Türöffner
30.05.2018

Apple soll Support für NFC-Chips in iPhones ausweiten


Umsatz wächst deutlich
02.05.2018

Quartalszahlen: iPhone X ist bestverkauftes Apple-Smartphone