Foto: © olly - Fotolia.com
Provider
Im Mobilfunksegment gibt es in Deutschland nur noch zwei große unabhängige Service Provider (Stand 2015): Freenet (mit der Marke Mobilcom-Debitel) sowie Drillisch. Die meisten Netzbetreiber haben jedoch auch einige Provider gegründet, unter deren Markennamen diese insbesondere im Discount-Segment spezielle Angebote auf den Markt bringen. Hierzu zählen etwa Congstar (Telekom), Otelo (Vodafone) oder Blau.de (Telefónica). Darüber hinaus gibt es Ethno-Provider wie etwa Ortel Mobile.
Geschäftszahlen
03.03.2017

Freenet zieht positive Jahresbilanz


Mehr Flexibilität
04.01.2017

Klarmobil.de: Preissenkungen und neues Tarifportfolio


Neues Angebot
13.12.2016

24-Monatspaket von Yourfone: Alles drin für 199 Euro


Multichannel
12.12.2016

Mobilcom-Debitel: Gleiche Preise für Online und Offline


Mehr Rechte für ITK-Verbraucher
02.12.2016

Bundestag verabschiedet Transparenzverordnung



Fair produziertes Smartphone
06.09.2016

Fairphone startet Vermarktung über Mobilfunk-Provider


Internetzugang
01.08.2016

Seit 1. August: Ende des Routerzwangs ist Realität


Kabinettsbeschluss
16.06.2016

Internet-Speed: Provider müssen mit offenen Karten spielen


Gesetzentwurf
10.06.2016

Prepaid-Vermarktung: Die Ausweispflicht kommt


Option NewPhone
19.05.2016

1&1: Jedes Jahr ein neues Handy