Siemens Enterprise Communications (SEN)
Ende Juli 2008 gab Siemens ein Joint Venture mit dem US-amerikanischen Finanzinvestor The Gores Group  bekannt, in dessen Rahmen zwei Unternehmensbereiche der Gores Group, Enterasys und SER Solutions, Inc. (Dulles, Virginia), in SEN integriert werden sollten. Am 12. September 2013 gab Extreme Networks, Inc. den Abschluss eines bindenden Kaufvertrags über die ausgegebenen Aktien von Enterasys für einen Gesamtpreis von ca. 180 Millionen USD bekannt. Im Oktober 2013 benannte sich Siemens Enterprise Communications in Unify um.
23.09.2009

Tandberg und Siemens Enterprise Communications vertiefen Partnerschaft