Sky
Sky Deutschland entstand durch eine Umstrukturierung. Im Juli 2009 hatte die Premiere AG, unter dessen Namen der Konzern zuvor firmierte, ein neues Pay-TV-Angebot gestartet - hierzu wurde die Marke Premiere aufgelöst und das Unternehmen in Sky Deutschland AG umbenannt. Premiere selbst war im Jahr 1990 auf Basis des Deutschland-Geschäfts des Schweizer Bezahlfernsehsenders Teleclub gegründet worden. 1999 verschmolz der Anbieter unter dem Dach der Kirch-Gruppe mit DF1 zu Premiere World.
16. Januar
30.12.2010

Erstes Bundesliga-Spiel in 3D


23.08.2010

Sky plant Allianz mit den Kabelanbietern


Bündelangebote
25.06.2010

Kabel BW und Sky erweitern Kooperation


01.06.2010

Sky und Versatel bringen gemeinsames Triple-Play-Angebot


T-Home Entertain
25.09.2009

Sky seit Mitternacht abgeschaltet