Yota Devices
Yota wurde 2006 als Provider für Breitbanddienste mit dem WiMAX-Standard in Russland gegründet und bietet seit 2011 auch LTE an. Die Abteilung Yota Devices stellt seit 2011 Modems und portable Hotspots her. Im Jahr 2013 kam dem Yotaphone ein innovatives Smartphone auf den Markt, das neben dem üblichen Touchscreen auch ein zweites E-Reader-Display auf der Rückseite hatte. Dieses Gerät wird auch in Deutschland verkauft.
Zwei Displays
25.08.2017

Exot aus Russland: Yotaphone 3 vorgestellt