NT plus geht auf Nummer sicher 02.12.2009, 10:47 Uhr

Kooperation mit Schutzbrief-Anbieter Assona

Ab sofort können alle NT-plus-Fachhändler ihren Kunden Assona-Schutzbriefe für Handys, Smartphones und Notebooks anbieten.
Allen Fachhandelspartnern von NT plus steht jetzt das komplette Portfolio von Assona, Anbieter von Schutzbriefen für Elektro-Artikel, zur Verfügung. Versichert werden können unter anderem Handys, PDAs, Kameras, Navigationsgeräte, PCs und Notebooks. Assona trägt bei selbstverschuldeter Beschädigung wie Flüssigkeitsschäden, Bedienfehlern oder Bruchschäden die Reparaturkosten und übernimmt bei Totalschaden oder Diebstahl die Kosten für ein Ersatzgerät. Die Schutzbriefe sind ab 99 Cent beziehungsweise mit Diebstahlschutz ab 1,99 Euro monatlich zu haben. In den ersten beiden Jahren nach Kauf ist das Gerät zum Neupreis versichert.
Händler, die ihren Privatkunden den Rundumschutz für Handys, Smartphones und Co. anbieten möchten, können die Schutzbriefe über das NT-plus-eigene Portal diasPro aktivieren. "Hier kann der Händler Mobilfunkverträge freischalten und die bereits eingegebenen Antragsdaten für den Schutzbrief übernehmen", erklärt Thorsten Winter, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei dem Spezialversicherungsdienstleister. Neben NT plus arbeitet Assona unter anderem mit Brodos (My-extra), Komsa, Euronics, UBM und Ringfoto zusammen.



Das könnte Sie auch interessieren