22.07.2008, 10:45 Uhr

StarDSL baut sein Vertriebsnetz weiter aus

Ab sofort gibt es die Internet-Flatrates des Hamburger Internet-Providers bei dem Distributor Eurodata Communications sowie dem Online-Shop Redcoon
Internet via Satellit von StarDSL gibt es jetzt auch bei dem ITK-Distributor Eurodata Communications sowie dem Online-Elektronik-Shoppingportal Redcoon.de. Weitere Vertriebskooperationen bestehen bereits mit den Distributoren Komsa und Michael Telecom, dem Service Provider Talkline (30 Talkline-Shops bei Karstadt), den CE-Fachhandelskooperationen Euronics und ElectronicPartner (EP) sowie Media Markt.
Die Satelliten-Flatrates des Hamburger Internet-Providers sollen sich insbesondere für Menschen in Regionen ohne Zugang zum Breitbandkabel als DSL-Alternative eignen. Denn: Der große Vorteil der Satellitenverbindung sei ihre vollkommene Unabhängigkeit vom Telefonkabel und anderen terrestrischen Leitungen, so das Unternehmen.
Mehr Informationen finden Interessierte online sowie unter der kostenlosen StarDSL-Hotline (0800) 1004657.


Das könnte Sie auch interessieren