4G
Mit 4G sind Downloads mit bis zu 300 MBit/s möglich, wobei am Anfang noch deutlich weniger erreicht wurde. In Deutschland ist 4G seit Ende 2010 in Betrieb, wobei die Netze von der Telekom, Vodafone und Telefónica parallel zu den alten 3G-Netzen betrieben werden. Mit niedrigen Frequenzen ist auch eine Versorgung mit schnellem Internet außerhalb der Ballungszentren möglich.
Bundesnetzagentur
13.01.2020

Telefónica hinkt bei 4G-Versorgung hinterher


Ericsson-Studie
26.11.2019

Europa holt bei 5G bis zum Jahr 2025 auf


Für bessere Netzabdeckung
16.09.2019

Resümee: Ein Jahr Funkloch-App


Netzausbau
10.09.2019

Marktreport Mobilfunk: Anspruch und Realität


Netzausbau
08.07.2019

Vodafone nutzt neue 700er-Frequenzen für LTE



Netzabdeckung
12.03.2019

Kommunalverband: Mobilfunkqualität muss in Stadt und Land gleich sein


Ausblick
23.03.2018

Analysten erwarten langsamen Start von 5G-Handys


Sprachqualität
12.02.2018

O2 ermöglicht HD Voice zwischen UMTS- und Festnetz-Telefonaten


Ländervergleich
06.12.2017

Mobiles Surfen im LTE-Netz in Deutschland sehr teuer


Mobilfunk
07.11.2016

LTE: Vodafone knackt Schallmauer von 500 Mbit/s