Consumer Communications 26.02.2018, 13:59 Uhr

Nokia neues Smartphone-Portfolio in der Bildergalerie

Quelle: Andrea Warnecke / dpa
Reines Android, keine verspielten Hersteller-Benutzeroberflächen sowie schnelle und regelmäßige Updates. Nokia setzt bei seinen Smartphones auf Android One.
Beim Nokia 8 Sirocco trägt Nokia dünn auf. Das 750-Euro-Gerät kommt mit hochauflösendem P-OLED-Display (2560 zu 1440 Pixel) und einem schmalen Edelstahlrahmen rund um den gekrümmten Bildschirm.