Mehr Effizienz 13.04.2021, 13:46 Uhr

Online USV digitalisiert sich

Mit einem neuen ERP-CRM-System möchte der Hersteller von unterbrechungsfreier Stromversorgung, Online USV, die Geschäftsprozesse beschleunigen – und damit den Service verbessern.
Andreas Bichlmeir, Vorstand Online USV Systeme
(Quelle: Online USV )
Mit einem neuen ERP-CRM-System und digitalisierten Prozessen modernisiert der Hersteller Online USV nach eigenen Angaben seine IT-Systemlandschaft und steigert die Gesamteffizienz im Unternehmen. Kunden sollen damit von kürzeren Abwicklungszeiten, einem verbesserten Lieferservice und schnelleren RMA-Austausch sowie einem besseren Beratungs- und Serviceangebot profitieren.
Noch konzentriert sich die Lösung auf die Geschäftsbereiche Fertigung, Finanz- und Rechnungswesen, Warenwirtschaft, Lagerverwaltung, Vertrieb und das Kundenbeziehungsmanagement (CRM). Weitere Services sollen schrittweise dazugeschaltet werden. Dazu gehört ein neu angebundenes Tracking-System von der Produktion bis zum Einsatzort. Das Tracking für Container, Paletten und Pakete ermöglicht künftig eine exakte Nachverfolgung von der Fertigung bis zur Anlieferung beim Kunden.
Vorstand Andreas Bichlmeir betont: „Wir befinden uns in einem dynamischen Umfeld, das erfordert hohe Agilität sowie schnelle Anpassungs- und Erweiterungsoptionen. Bei Bedarf müssen sich neue Prozesse unkompliziert aufsetzen lassen. Nur dann können wir unseren Kunden den bestmöglichen Service anbieten und gleichzeitig eine maximale Effizienz im Betrieb erreichen.“




Das könnte Sie auch interessieren