Neuer Name 18.03.2013, 15:00 Uhr

Internetagentur Schott wird zu Eusanet

Die Internetagentur Schott, ein Anbieter von Satellitenlösungen zum Surfen, benennt sich in Eusanet um. Anlässlich der Neufirmierung erhalten alle neuen Kunden einen Hardwarebonus.
(Quelle: Uwe Pillat, Fotolia.com)
Vor mehr als zehn Jahren wurde die Internetagentur Schott als Serviceanbieter für Satelliten-Internet gegründet, nun erfolgt die Umbenennung in Eusanet. Die neue Webpräsenz findet sich unter www.eusanet.de.
Im Zuge der Umfimierung gibt es für alle Neukunden eine Bonusaktion: Bei Abschluss eines 24-Monats-Vertrags erhalten die Kunden ein WLAN-Modem mit integrierter VoIP-Unterstützung gratis dazu. 
"Mit der neuen Namensgebung unterstreichen wir nicht zuletzt die massive Ausweitung unseres Portfolios in den vergangenen Monaten", so Stephan Schott, Geschäftsführer der Eusanet GmbH, zur Umbenennung des Service-Providers. 



Das könnte Sie auch interessieren