AVM 26.10.2011, 14:32 Uhr

Neue FritzBox für Einsteiger

AVM veröffentlicht mit der "FritzBox 7330" ein neues Modell der bekannten FritzBox-Reihe, das sich speziell an Einsteiger richten soll.
Der Berliner Kommunikationsanbieter AVM bringt ein neues FritzBox-Modell auf den Markt, das sich speziell an den Bedürfnissen von Einsteigern bei der Heimvernetzung orientieren soll. Die "FritzBox Fon WLAN 7330" verfügt über ADSL-Konnektivität und kann auch als DECT-Telefonanlage verwendet werden.
Zur Ausstattung gehören Anschlüsse für Telefon oder Fax. WLAN-n und Gigabit-Ethernet sollen schnelle Datenverbindungen im Heimnetz ermöglichen. Drucker, Festplatten und andere Geräte können über zwei USB-Anschlüsse ins Netzwerk integriert werden. Eine einfache Bedienung und ab Werk voreingestellte Sicherheitsfunktionen sollen den Einstieg in die Heimvernetzung nach Aussage des Herstellers zudem besonders leicht machen. Der Preis liegt bei 149 Euro.



Das könnte Sie auch interessieren