TomTom Go 50 07.05.2014, 13:23 Uhr

Echtzeit-Verkehrsinfos jetzt auch bei der Einsteigerserie

Der Navi-Spezialist TomTom hat mit dem Go 50 und dem Go 60 zwei neue Geräte mit lebenslangem TomTom Traffic vorgestellt. Die Preise beginnen bei 179 Euro.
Nachdem Garmin seit kurzem bei allen Navis mit Smartphone Link die Verkehrsinfos kostenlos anbietet, zieht nun auch Konkurrent TomTom nach und stattet seine beiden neuen Geräte der Go-Serie mit lebenslangem Zugang zu TomTom Traffic aus.
Das Go 50 mit 5-Zoll-Touchscreen kostet 179 Euro, die 6-Zoll-Variante Go 60 gibt es für 20 Euro Aufpreis. Die Verbindung zu den Traffic-Servern, von denen alle 2 Minuten neue Daten abgerufen werden, erfolgt via Tethering mit dem Smartphone des Benutzers.
Im Preis enthalten sind jeweils lebenslange Kartenupdates der 45 abgedeckten Länder in Europa, außerdem verfügen die neuen Go-Navis über Sprachsteuerung, 3D-Karten, einen Fahrspurassistent sowie einen resistiven Touchscreen mit 480 x 272 (Go 50) beziehungsweise 800 x 480 Bildpunkten (Go 60). 



Das könnte Sie auch interessieren