Fit für iOS 6 24.10.2012, 13:36 Uhr

Skobbler überarbeitet seine Navi-App

Die Navigations-App von Skobbler wurde mit der neuen Version 4.3 nun auch für iOS 6 optimiert. Außerdem gibt es neues Kartenmaterial für alle User von OpenStreetMap zum Download aufs Smartphone.
Skobbler hat seine Navigations-App überarbeitet und sie damit fit für das neue Apple-Betriebssystem iOS 6 gemacht. Die Version 4.3 von "GPS Navigation 2 + Blitzer" soll nun das Display des iPhone 5 besser ausnutzen und insgesamt schneller laufen.
Parallel bringt Skobbler mit dem neuen Update auch neues Kartenmaterial von OpenStreetMap für seine Bestandskunden. Die Karten können direkt aufs Handy geladen werden, sodass eine Navigation auch ohne Datenverbindung möglich ist. Die Entwickler haben außerdem weitere kleinere Verbesserungen durchgeführt, die Nutzer profitieren etwa von verbesserten Routenansagen und können den Ton wahlweise auch über Bluetooth-Audioquellen wiedergeben lassen.
Aktionsweise hat der Anbieter außerdem die Preise für das Kartenmaterial gesenkt: So kosten die Karten für Deutschland, Österreich und die Schweiz im Download jeweils nur 1,59 Euro statt 2,99 Euro. Ganz Europa und Nordamerika gibt es für jeweils 2,99 Euro statt 5,99 Euro. Die App selbst gibt es für 1,59 Euro im App Store



Das könnte Sie auch interessieren